Die Mediathek von iPhoto reparieren

Es kann vorkommen, dass iPhoto 09 beispielsweise die Vorschaubilder nicht mehr korrekt anzeigt oder nach einer großen Löschaktion keinen Speicherplatz frei macht. In diesen und anderen Fällen hilft das Apple-Programm iPhoto mit einer versteckten Funktion namens „iPhoto-Mediathek neu anlegen“ weiter. Die rufen Sie auf, wenn Sie die Tastenkombination Befehl-Wahl aktivieren und dann iPhoto starten. Daraufhin startet die Mac-Anwendung und präsentiert zuerst das Fenster der versteckten Funktion, in der Sie die Optionen „Kleine Foto-Miniaturen neu anlegen“, „Alle Foto-Miniaturen neu anlegen“ und „Verwaiste Fotos im Ordner der iPhoto-Mediathek wiederherstellen“ vorfinden. Außerdem befinden sich darin die Optionen „Dateizugriffsrechte für iPhoto-Mediathek untersuchen und reparieren“, „Datenbank der iPhoto-Mediathek aus automatischem Backup neu anlegen“ sowie „Nicht verwendeten Speicherplatz der Datenbanken freigeben“.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar