In engen Verhältnissen Kinder Orientierung für ihre Sachen geben

Nicht immer haben Kinder den Luxus, dass jedes für sich über ein Zimmer und einen Schrank respektive Kommode verfügen können. Da der Raum beschränkt ist, gibt es einen Tipp, wie Sie jedem Kind doch einen gewissen privaten Raum geben und den Weg zu seinen Sachen zeigen können. Fragen Sie ihr Kind nach der Lieblingsfarbe und malen mit dieser den Teil des Schranks oder der Kommode an, in der sich die Sachen des Kindes befinden. Statt malen geht auch beizen. Die Möbelstücke sind danach zwar bunt, aber bieten eine sehr gute Orientierung für die Kinder. Die nun sicher zu ihren Sachen finden.

Schreibe einen Kommentar