Zwiebelgeruch an Händen und Haushaltsgegenständen beseitigen

Nach dem Schneiden von Zwiebeln haften der Geruch der Knolle ungewollt an Händen, Messer und Schneidebrett. Wer sich diesem Ungemach entledigen will, kann sich folgende Tipps zu Herzen nehmen: Die Hände reiben Sie mit Zitrone ein, sodass sich der Zwiebelgeruch verflüchtigt. Die Arbeitsgeräte wie Messer und Unterlage lassen sich mit rohen Kartoffeln oder Mohrrüben bearbeiten. Ziehen Sie das Messer durch die Kartoffel beziehungsweise Mohrrübe. Die Unterlage reiben sie mit einem der beiden aufgeschnittenen Lebensmittel ab. 

Schreibe einen Kommentar