Unter Windows die Mac-Adresse einer WLAN-Karte ermitteln

Microsoft versteht es, wichtige Informationen vor den Anwendern zu verstecken. So ist die Mac-Adresse, die jeder WLAN-Karte respektive -Adapter besitzt, schwer zu finden. Aber diese wird beispielsweise benötigt, wenn Sie am WLAN-Router zur Sicherheit eine Zugriffsbeschränkung für alle Computer einrichten wollen. Sparen Sie sich die lange Sucherei, es gibt einen schnellen Weg, um an die Information zu kommen: Öffnen Sie unter Windows XP, Vista oder 7 das Start-Menü des Betriebsystems und geben in die Suchmaske den folgenden Befehl ein:

cmd

Mit dem Betätigen der Eingabe- respektive Return-Taste starten Sie das Programm cmd.exe. Hier geben Sie nun den folgenden Befehl ein:

ipconfig /all

Daraufhin listet cmd.exe allein Frage kommenden Geräte auf, Suchen Sie nach Ihrer eingebauten Karte respektive nach dem Adapter und notieren nun deren Zahlen-Ziffern-Folge, die in der Zeile „Physikalische Adresse“ steht.

SociBook del.icio.us Digg Facebook Google Yahoo Buzz StumbleUpon

Schreibe einen Kommentar