Wann lohnt sich das Ausschalten von Lampen

Noch sind Glühlampen die Hauptbeleuchtungsmittel in den Wohnungen. Egal aus welchem Grund: Wer noch nicht komplett auf Energiesparlampen umstellen will, kann Energie und somit Geld sparen, wenn die Lampen zeitweise ausgeschaltet werden. Da der Einschaltvorgang jedoch viel mehr Energie benötigt als der normale Leuchtzustand, lohnt sich das Ausschalten einer Glühlampe erst bei einer Pause von mindestens 10 Minuten.

Schreibe einen Kommentar